Die Proliner CS-Series ist die perfekte Lösung zur digitalen Schablonierung für Hersteller

Der Schwerpunkt der Proliner Construction Series (CS) liegt auf Konstruktion und Herstellung. Geräte der Proliner CS-Serie sind strapazierfähig und auf die Verwendung in rauen Arbeitsumgebungen ausgelegt. Sie sind leicht und somit einfach zu transportieren. Sie bieten Ihnen alles, was Sie für die Messung, die Überprüfung und die Bearbeitung digitaler Schablonen vor Ort benötigen.

Das Prinzip hinter dem Proliner – Funktionsweise

 

 

Das Prinzip ist ganz einfach: Es wird mit einem Draht gemessen. Der Proliner verfügt über einen Messkopf, der in alle Richtungen gedreht werden kann und an dessen Ende sich ein Kabel befindet, das mehrere Meter weit herausgezogen werden kann. An diesem Kabel befindet sich ein Messstift aus Metall. Mit diesem Stift lassen sich ganz einfach die für die Messung relevanten Stellen markieren. Diese Stellen werden direkt in eine digitale DXF-Datei für CAD-Programme übertragen.

Mit dem Proliner lassen sich gerade, runde und selbst äußerst komplexe Formen in kürzester Zeit messen. Es können beliebige Objekte in horizontaler, vertikaler oder schräger Lage gemessen werden. Die digitale Zeichnung kann zur Bedienung Ihrer CNC-Maschine, zum Ausdrucken oder zum Schneiden Ihrer Plots oder als Grundlage für Ihr Design verwendet werden.

Der Proliner ist jedoch nicht einfach nur schnell, benutzerfreundlich und genau, er steht auch für Zuverlässigkeit und Beständigkeit. Kunden, die vor 10 Jahren einen Proliner gekauft haben, nutzen ihn auch heute noch jeden Tag und sind vollends zufrieden. Zusätzlich zu den beschriebenen Messungen wird der Proliner auch für Layout-Arbeiten, das Reverse Engineering und die Qualitätskontrolle eingesetzt.


Die 2-D/3-D-Lösung wird zur Vermessung ebener Oberflächen wie Küchenarbeitsplatten, Schablonen und Türen verwendet. Die Grundlage der 2-D/3-D-Lösung bilden Verfahren und Erkenntnisse aus dem Bereich der dreidimensionalen Messtechnik.


Die 3-D-Lösung wird zur Schablonierung runder und komplexer Formen verwendet, wie etwa bei gebogenen Glasscheiben, gewölbten Schiffdecks, Bootsverdecken, Fahrzeuginnenräumen, Treppen, Renovierungs- und Restaurationsprojekten usw. Die 3-D-Lösung ist äußerst vielseitig.